Bulgur-Salat und Zigarren Börek

Am Montag, 11. September, waren wir 16 Teilnehmerinnen. Etwa ein Drittel waren das erste Mal bei Sweet Home. Es war wieder ein schöner Abend bei dem wir gemeinsam gekocht, viel gesprochen und uns ausgetauscht haben.

Gekocht haben wir gemeinsam auf türkische Art. Die Gerichte heißen Kısır (Bulgur-Salat) und Sigara böreği (Zigarren Börek). Die langen, dünnen und leckeren Börek waren mit Kartoffeln oder mit Käse-Petersilie gefüllt. Angeleitet wurden wir von Ayla und Mika.

Markus hatte ein interessantes Spiel dabei, das sehr verbindend wirkte. Dabei sind zufällig aufleuchtende gleichfarbige Flächen mittels der Hände und Arme zu verbinden, um damit einen Stromkreis zu schließen.

Auf einem Tisch stehen beleuchtete Schalen, die über Kabel mit einer Zentraleinheit verbunden sind.
Bewegungs- und Kontaktspiel

Wenn man glaubt türkisch zu Essen würde immer beim Dönerstand enden sollte man am Montag den 2023-09-11 dabei gewesen sein, als uns Mika und Ayla mit Kısır und Zigarren Börek lockten.

Eine riesige Schüssel Bulgur-Salat (mit Dill 🙂 ) wurde angerichtet und dabei flossen auch einige Tränen! –> Denn es mussten viele Zwiebeln geschnitten werden.
Gleich vier neue Teilnehmer waren Montag dabei, welche geschickt halfen die mit Kartoffeln oder Schafskäse gefüllten Teigrollen zuzubereiten.

Es war ein Fest für den Gaumen und die beiden Köche bekamen sehr viel Lob der Anwesenden.

Dazu gibts Bilder auf dem Onedrive Share.

Marcus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert